2015-06-04

Am Samstag war die Tierärztin zum Impfen und Chippen da und es ist alles in Ordnung. Am Montag war die Wurfabnahme durch den Zuchtwart des DRC. Alles gut und eine schöne Bewertung der Aufzucht haben wir bekommen :-)

Der Gedanke, sie gehen zu lassen, fällt mir immer schwerer - mit jedem Wurf wird es schlimmer. Vielleicht werde ich alt....  die V-chens waren sehr liebe Welpen, mit Ausnahme nachts um 23 h und morgens um 5 h. Tagsüber hatten wir es vollkommen entspannt. Das Wetter war genial, sie waren jeden Tag draußen.

Heute ist Mr. Violet ausgezogen. Wie meistens, habe ich ihn in seine neue Welt gebracht. Die Tage davor haben wir Autofahren geübt und er hat die Fahrt von knapp zwei Stunden unglaublich souverän gemeistert! Keine Spur von Übelkeit! Sehr selbstverständlich ist er eingezogen in den Garten und auf die Terrasse und sehr neugierig ins Haus. So muss es sein! Ich hoffe, seine erste Nacht im neuen Zuhause verläuft genauso problemlos!

Nach und nach werden uns die V-chens verlassen. Ich komme mir so gemein vor, was ich Heidi damit antue. Sie hat ihre Babies so sehr geliebt!


2015-05-31

Stehbilder mit 6 Wochen


Miss Blue


Miss Orange


Miss Yellow


Mr. Brown (Valentino)


Mr. Green (Vitus)


Mr. Red (Vico)

Mr. Violet (Vasco)

Neue Bilder aus der achten Woche


Der Auslauf im Esszimmer ist schon lange nicht mehr gut genug.... sie haben die Küche erobert! 
 


Neues Spielzeug wird sofort getestet und für gut befunden...


und Oma Nayeli schaut jetzt auch ab und zu nach den Welpen. 


2015-05-14

Gartenfreuden



Unser junger Kater "Puma" ist einfach unglaublich.

Er geht gezielt zu den Welpen und spielt mit ihnen.

Wenn sie ihm zu lästig werden, dann geht er. 

Ein weiteres Video gibts dazu auf meiner facebook-Seite. 

video

Das Sandbuddelloch ist bei den Welpen sehr begehrt..





Ein ganzer Berg von Welpen! 


2015-05-09

Ein paar Bilder aus Woche 4 und 5



Mit 4 1/2 Wochen durften die Babies zum ersten Mal in den Garten und sie haben es vom ersten Moment an genossen. Das Wetter war klasse und so konnten sie gleich mehrere Stunden draußen bleiben. Zu Besuch kam unser junger Kater "Puma", der überhaupt keine Berührungsängste hat und sich neugierig und sehr cool im Welpenauslauf bewegt.
 


Wie man sieht, macht frische Luft müde :-)



 ... und DAS Loch! My hole is my castle. 



2015-04-22

Die Boys mit 2 Wochen

oben:  Mr Brown
 oben: Mr. Green
 oben: Mr. Red und unten Mr. Violet

Portraits mit 2 Wochen

 Miss Orange 







 Miss Yellow


unten: Miss Blue


2 Wochen!

Die Zeit vergeht wie im Flug. Am 11. Tag begannen die Kleinen, die Augen zu öffnen. Seit Anfang der Woche hat man den Eindruck bewusster Wahrnehmungen. Sie kommen her, lecken Finger und Nase ab, sind aktiv auf den Hinterbeinen. Mehrmals habe ich sie im Chor heulen gehört, ich kann mich nicht erinnern, dass andere Würfe dies auch getan hätten. Es ist zu nett :-)







Sie sind immer noch total süß und zufrieden...

2015-04-08

Die "Goldhäschen" sind da!

In der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag sind Heidis Babies geboren. Wir freuen uns riesig über sieben muntere Welpen, vier Jungs und drei Mädchen. Sehr, sehr traurig haben wir uns von den beiden letztgeborenen Welpen der insgesamt neun Puppies verabschiedet, sie kamen tot zur Welt und alles Bemühen um den ersten Atemzug und den ersten Herzschlag war vergebens. Die Natur hat ihre eigenen Gesetze, es ist nicht immer leicht, dies zu akzeptieren...

Alle Welpen sind wirklich golden, es sind keine cremefarbenen Welpen dabei. Sie haben schon gut zugenommen und Heidi ist eine wunderbare Mama, sehr instinktsicher hat sie die Geburt gemeistert und die Kleinen sofort angenommen, geputzt und versorgt. Ich bin total stolz auf sie. 

Da meine Homepage so schwierig zu aktualisieren ist, wird es Neuigkeiten immer hier im Welpentagebuch geben. Ich freue mich auch weiterhin über passende Welpenanfragen, es sind noch nicht alle Welpchen vergeben. 


oben: .... hmmm, irgendwas stimmt hier nicht :-)



2015-04-04

Tag 60

Wir sind bereit: Die Wurfkiste und der kleine Auslauf für die erste Zeit ist aufgebaut, Handtücher, Waage und was man sonst noch so alles braucht, liegen bereit. Jetzt muss sie nur noch loslegen. Aber es ist alles ruhig. Die Temperatur pendelt noch im normalen Bereich, sie frisst noch, nur der Gassi-Gang ist seeehr langsam geworden mit dem dicken Bauch... wir warten gelassen ab. Ach ja, wir sind bei 95 cm Bauchumfang :-)